Oficinas para pais e educadores

Workshopreihe “Mehrsprachige Erziehung”*

Wachsen Ihre Kinder in einer mehrsprachigen Umgebung auf oder haben Sie in Ihrer Arbeit mit Familien zu tun, deren Kinder mehrsprachig aufwachsen? Dann ist diese Veranstaltung das Richtige für Sie!

Ab April 2022 werden von uns eine Reihe von vier Workshops für das erwachsene Publikum veranstaltet, die dem Informationsaustausch und der Beratung über die Spezifika der mehrsprachigen Erziehung von Kindern und Jugendlichen dienen. Themen wie die zwei- bzw. mehrsprachige Erziehung, das Lesen- und Schreibenlernen, die Integration und Teilnahme in der Gesellschaft, die Beziehungen zwischen Schulen und anderen Bildungseinrichtungen zur Förderung des Mutterspracherwerbs werden angesprochen, sowie Literatur zu dem Thema und konkrete Lesetipps. Der Frage, wie man als Familie lesen und Kinder und Jugendliche beim Lesen begeistern kann, wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Wir möchten Eltern, Großeltern und anderen Sicherheit bei der mehrsprachigen Erziehung geben, die Vorteile von Mehrsprachigkeit vermitteln und die Relevanz der Muttersprachen in diesem Prozeß erläutern. Die Leiterin der Mala de Herança setzt sich auch wissenschaftlich mit dem Thema auseinander, beantwortet an diesem Elternabend aber vor allem Ihre praktische Fragen.

Das Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Série de workshops “Educação plurilíngue”

Seus filhos e suas filhas estão crescendo em um ambiente plurilíngue ou você lida em seu trabalho com famílias de crianças que estão vivenciando o plurilinguismo? Então esse evento é perfeito pra você!

A partir de abril de 2022, realizaremos uma série de oficinas para pais e educadores que tem como objetivo oferecer um espaço para troca de informações, orientações e discussões sobre temas como educação bilíngue/multilíngue, alfabetização e aquisição da escrita, inserção e engajamento na comunidade, relação com escolas e outras instituições de ensino da língua portuguesa, assim como dicas de leitura e como ler em família e estimular a leitura para crianças e jovens, entre outros.

Queremos que pais, avós e outros adultos se sintam seguros com relação à educação plurilíngue, apresentando as vantagens do plurilinguismo e esclarecendo qual é relevância das línguas maternas nesse processo. A fundadora da Mala de Herança aborda o tema a partir de uma perspectiva científica, mas nesse primeiro encontro, buscará responder sobretudo perguntas dos pais e educadores relacionadas à prática.

Este workshop será ministrado em língua alemã.

1. Workshop: Mo. 04.04: Die Vorteile der Mehrsprachigkeit, Mehrsprachenerwerb und des multilingualen Baumes.

2. Workshop: Mo. 23.05.: Linguistische Übergang: Wie wird damit umgegangen und was ist die Rolle der Eltern?

3. Workshop: Mo. 19.09.: Mehrsprachige Alphabetisierung und Literatur als Unterstützung des Mehrsprachenerwerbs

4. Workshop: Mo. 21.11.: Widerstand gegen die mehrsprachige Erziehung in der Familie oder Gesellschaft. Wie geht man damit um?

Alle Workshops finden von 17:00 bis 19:30 Uhr statt.

Stadtbibliothek Leipzig – Erdgeschoss

Veranstaltungsraum Franz Dominic Grassi

Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11

04107 Leipzig

Zur Anmeldung für den ersten Workshop klicken Sie bitte hier.

Para inscrever-se na primeira oficina, clique aqui.

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der Corona-Regeln statt und kann bis zu 25 Teilnehmende willkommen heißen.

Este evento será realizado de acordo com as disposições vigentes relativas ao coronavírus e poderá receber um número máximo de 25 pessoas inscritas.